Unser Workshop-Angebot

Zughundesport:
Viele Hundebesitzer wissen gar nicht, dass ihre Vierbeiner über einen angezüchteten Zugtrieb verfügen und dass in vergangenen Zeiten Hundegespanne zu verschiedenen Zugaufgaben weit verbreitet waren.

Heutzutage sind Hunde oft gesundheitlich gefährdet und geistig unterfordert, da sie fast ausschließlich zum Nichtstun verurteilt sind. Häufige Folge davon sind Verhaltensauffälligkeiten, wie z.B. das Jagen von Radfahrern und Joggern, Dauerkläffen, Zerstören von Gegenständen, Pfoten knabbern oder wundlecken, Nervosität und Ruhelosigkeit und vieles, vieles mehr.

Fast alle Hunde, egal ob Rassehunde oder Mischlinge, die über eine Schulterhöhe von mind. 50 cm verfügen, sind als Zughunde geeignet. Sie müssen gesund sein und sollten je nach Rasse ein Mindestalter von bis zu 18 Monaten haben.

Ob auf 2, 3 oder 4 Rädern: der Dog-Scooter, das Trike oder der Bollerwagen, machen den Zughundesport immer beliebter und bieten Ihrem Hund Fitness sowie ausreichend Kopfarbeit. Denn um rennen und ziehen zu dürfen, muss er auf die Signale des Hundeführers achten. Hund und Mensch wachsen zu einem Team mit gemeinsamer Aufgabe zusammen.

Workshops mit Bollerwagen bieten wir aus Sicherheitsgründen nur im „Exklusiven Kennenlerntraining“ oder im „Einzeltraining“ an.

Neugierig geworden? Der Einführungsworkshop Zughundesport ist der beste Einstieg.

Hundegestützte Trainings:
Zum Beispiel als Teamevent:
Haben Sie Lust auf ein besonderes Erlebnis, gemeinsamen Spaß und pure Emotion? In der Natur und mit Tieren entsteht mehr Verständnis für einander, wächst eine gemeinsame Identität und ein besserer Zusammenhalt.

Oder Seminare zu den Themen Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit:
Denn Hunde reagieren ehrlich, schnell und unverstellt auf Körpersprache, den Klang der Stimme und die Klarheit der Mitteilungen. Durch ihr unbestechliches Feedback in den Aufgabenstellungen, haben wir Menschen die Möglichkeit, die Wirkung unserer Kommunikation und unseres Auftretens Schritt für Schritt zu optimieren.

Sprechen Sie mich an – etwas Besonderes wartet auf Sie!

Hundegestützte Trainings

In regelmäßigen Abständen bieten wir hundestützte Trainings zu den Themen Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit an!

Weitere Infos →

Einführungsworkshop Zughundesport

Bei unserem Einführungsworkshop geben wir erste Einblicke in den Zugsport. Sie lernen Theorie & Praxis kennen und können bei den ersten Probefahrten feststellen, ob dieser Sport Ihnen und Ihrem Hund Spaß macht. Tretroller, Zugleinen und Zuggeschirre werden zur Verfügung gestellt.

Sie lernen, wie Sie Ihren Hund an das neue Equipment gewöhnen und ihn zum Ziehen anleiten. Voraussetzung für das Ziehen ist, dass der Hund ausgewachsen und gesund ist.

Weitere Infos →

Termine zum Anmelden:
Samstag 04.11.2017
Samstag 09.12.2017

Exklusives Kennenlerntraining

Wenn Sie sofort und individuell betreut mit Ihrem Hund in den Zughundesport einsteigen möchten, bietet sich ein exklusives Kennenlerntraining an.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in das Training einsteigen können und welche Ausrüstung Sie benötigen.

Weitere Infos →

Für eine Buchung mit Terminvereinbarung rufen Sie mich bitte an oder nutzen das Kontaktformular.

Einzel-Training

Volle Konzentration auf Sie als „Mensch-Hund-Team“.

Einzeltrainings bieten sich an, um bereits vorhandene Kenntnisse aus dem Einführungsworkshop zu vertiefen und an den nächsten Trainingsschritten zu arbeiten.

Weitere Infos →

Für eine Buchung mit Terminvereinbarung rufen Sie mich bitte an oder nutzen das Kontaktformular.

Gruppen-Training

Wer bereits den Einstieg in den Zughundesport gefunden hat und nun gemeinsam mit Gleichgesinnten fahren möchte, dem bieten wir regelmäßig Gruppenfahrten an.

Weitere Infos →

Für eine Buchung mit Terminvereinbarung rufen Sie mich bitte an oder nutzen das Kontaktformular.