Allgemein

Übung macht den Meister!

Wer den Zughundesport kennen lernen möchte, den lade ich herzlich ein, an einem meiner Einsteigerworkshops Zughundesport teilzunehmen. Wen dann die Faszination Zughundesport gepackt hat, der kann anschließend an den Gruppenfahrten teilnehmen. Es ist gut, wenn der Hund alleine zieht, damit das Mensch-Hund-Gespann jederzeit fahren kann. Aber es gibt auch Hunde, die lieber im Team fahren und es erst lernen müssen, selbstständig zu laufen.

Hier ein Film über eine der letzten Gruppenfahrten im Rheingau, wo für ein Mensch-Hund-Team das Anleiten der Gruppe und die Überholmanöver eine Übung waren! Viel Spaß beim Anschauen.