Allgemein

Hundegestützte Trainings für Unternehmen und private Personen

Haben Sie Lust auf ein besonderes Erlebnis, gemeinsamen Spaß und pure Emotion? In der Natur und mit Tieren entsteht mehr Verständnis für einander, wächst eine gemeinsame Identität und ein besserer Zusammenhalt.

Oder haben Sie Lust auf Seminare zu den Themen Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit:
Denn Hunde reagieren ehrlich, schnell und unverstellt auf Körpersprache, den Klang der Stimme und die Klarheit der Mitteilungen. Durch ihr unbestechliches Feedback in den Aufgabenstellungen, haben wir Menschen die Möglichkeit, die Wirkung unserer Kommunikation und unseres Auftretens Schritt für Schritt zu optimieren.

Sprechen Sie mich an – etwas Besonderes wartet auf Sie!

Allgemein

Die Hundwerker

Im Januar 2018 starten die beiden Hundefachfrauen Dagmar Weyerhäuser und Annette Lipfert mit „StadtLandHund – Die Hundwerker“ eine Reihe mit Fachvorträgen und Veranstaltungen rund um den Hund mit den unterschiedlichsten Themen.

Das Ziel der Hundwerker ist die Vermittlung eines qualitativ hochwertigen Wissensangebot mit breit gefächerten Themen. Sowohl Hundehalter als auch Menschen, die sich beruflich mit Hunden befassen, sollen davon profitieren. Experten rund um die Themen Erziehung, Ernährung, Verhalten, Gesundheit werden aus ganz Deutschland eingeladen. Von Vorträgen an einem Abend bis zu mehrtägigen Seminaren wird es ein breites Spektrum geben.

Allgemein

Ab 2018 moderiere ich mit Dagmar Weyerhäuser den Wiesbadener Hundfunk!

Wir machen Radio! Unsere Sendung richtet sich an alle Hundebesitzer, Hundefreunde und Hundeinteressierten!

Dabeisein könnt Ihr alle 4 Wochen Dienstags um 20 Uhr am Radiogerät oder online über´s web bei Radio Rheinwelle.

2018 starten wir in neuer Besetzung und mit vielen spannenden Themen in das neue Jahr! Na, seid Ihr schon neugierig? Dann unbedingt reinhören!!

Die ersten Studiogäste für 2018 konnten wir auch schon gewinnen. Es stehen uns abwechslungsreiche und aufregende Sendezeiten bevor!..

Also schaltet ein! Das Radio oder den PC

Für Fragen oder Anregungen erreicht Ihr uns per mail unter info@stadtlandhund.com

Vielen Dank für´s und viel Spaß beim Zuhören.

Wir freuen uns auf Euch!

Allgemein, Workshops

Workshop-Termine für 2017 zweites Halbjahr


Die neuen Workshop-Termine für das 2. Halbjahr 2017  sind online und Sie können sich Ihren Wunsch-Workshop heute schon sichern.

Seit diesem Jahr ein besonderes Seminarangebot:
Zwischen Freiheit und Bindung: Spannungsfeld Führung – Was mein Hund mich lehrt.
Ein rund um das Thema Führung – mit eigenem Hund!

Wir freuen uns auf Sie!

Allgemein

Dieses Jahr schon den Urlaub mit Hund geplant? Wie wäre es mal mit Hund und Scooter nach Frankreich zu fahren??

Lina am Strand in Frankreich

Wir fahren seit Jahren an frankreichs Atlantikküste – nach Brétignolles sur Mer! Gerade zum Scootern oder für Cani Cross ist die Gegend dort fantastisch geeignet. Es gibt kilometerlange Strecken durch Pinienwälder oder an der Küste entlang. Hunde sind an den nichtbewachten Stränden erlaubt und das Klima ist für Mensch und Hund sehr angenehm, da es auch im Sommer nicht zu heiß wird. Es geht immer ein Brise Wind und nachts kühlt es auf angenehme Temperaturen runter. Schaut´s Euch mal an. Gerne beantworte ich Fragen…

https://bretignollessurmer.travel.blog/

Und hier ein kurzes CaniCross-Video, welches wir dort aufgenommen haben:

Allgemein

Was Hunde uns zum Thema Führung so zu sagen haben!

1,5 Tage lang gehen wir gemeinsam ins Gespräch, worauf es bei Führung im privaten und beruflichen Alltag ankommt. Wir sprechen über die Frage nach den Kernaufgaben von Führung und betrachten in diesem Zusammenhang

  • Ihre Außenwirkung
  • Ihre Selbstwahrnehmung und
  • Ihre Kommunikation

Ihr Hund zeigt Ihnen in gemeinsamen Aufgaben, wie Sie nach außen wirken, was Sie ausstrahlen und wie Ihre mentale Präsenz ist. Er ist Ihr Sparringspartner und pelziger Spiegel Ihrer Fähigkeiten – Ihr Lehrer!

Termin: 21./22. April 2017
Erster Tag 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Zweiter Tag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
incl. Getränke
Max. Teilnehmerzahl 8 Mensch-Hund-Teams

Preis: € 445,- pro Mensch-Hund-Team
Anmeldung unter Termine:
https://dogs-ahead.de/termin/21-22-04-2017-das-fuehrungsseminar-mit-eigenem-hund-als-sparringspartner-3/

Allgemein

Und wieder geht eine Zughundesaison zu Ende

Wir möchten uns bei allen Mensch-Hund-Teams bedanken, die unsere Kurse, Einzeltrainings und Gruppenfahrten besucht haben und mit viel Spaß und Leidenschaft in die Welt des Zughundesports eingetaucht sind.

Bis zum September werden Termine für Einzeltrainings und Gruppenfahrten nur nach telefonischer Rücksprache vereinbart, da immer die aktuellen Temperaturen zu berücksichtigen sind.

Im Juni werden die Termine für die neue Saison 2015/16, also ab September 2015 online gestellt.

Wir wünschen allen Zwei- und Vier-Beinern einen schönen Sommer. Bleibt gesund und fit!

Allgemein, Routen

Neujahrsfahrt im Lippbachtal

Heute haben wir mit sieben Gespannen in Georgenborn die Dog-Scooter-Saison 2015 eingeläutet.

Im Lippbachtal wurden wir von plötzlichem Schneefall überrascht, was die Fahrt zu einem besonderen Erlebnis gemacht hat. Auf den ersten Bildern sieht man, wie wir uns zur Startaufstellung formieren. Die zugstarken Hunde und die Zweiergespanne nach vorne! Bis dann alle mal ihren Platz gefunden haben und startklar sind, ist Geduld bei Mensch und Hund gefragt!

dogs ahead - Neujahrsfahrt im Lippbachtal

dogs ahead - Neujahrsfahrt im Lippbachtal

dogs ahead - Neujahrsfahrt im Lippbachtal

Während der Tour wurden immer wieder mal Pausen eingelegt. Zum einen konnten die Hunde verschnaufen, etwas saufen und wir Menschen hatten die Möglichkeit die beschlagenen und vom Schnee verklebten Brillen wieder zu reinigen. Nach einer gelungenen Tour freuen sich alle auf einen gemütlichen Nachmittag und die nächste Tour!

dogs ahead - Neujahrsfahrt im Lippbachtal

dogs ahead - Neujahrsfahrt im Lippbachtal

dogs ahead - Neujahrsfahrt im Lippbachtal

Allgemein

Übung macht den Meister!

Wer den Zughundesport kennen lernen möchte, den lade ich herzlich ein, an einem meiner Einsteigerworkshops Zughundesport teilzunehmen. Wen dann die Faszination Zughundesport gepackt hat, der kann anschließend an den Gruppenfahrten teilnehmen. Es ist gut, wenn der Hund alleine zieht, damit das Mensch-Hund-Gespann jederzeit fahren kann. Aber es gibt auch Hunde, die lieber im Team fahren und es erst lernen müssen, selbstständig zu laufen.

Hier ein Film über eine der letzten Gruppenfahrten im Rheingau, wo für ein Mensch-Hund-Team das Anleiten der Gruppe und die Überholmanöver eine Übung waren! Viel Spaß beim Anschauen.